Pressemeldung

1. Februar 2024

Beitrag teilen auf: 

Digitalisierung von Geschäftsprozessen

GISA und d.velop schließen strategische Partnerschaft im Bereich Dokumenten-management

Um Kunden ein breiteres Portfolio für die Digitalisierung und Verwaltung von Dokumenten anbieten zu können, arbeitet der IT-Dienstleister GISA künftig eng mit dem Softwareentwickler d.velop, einem führenden europäischen Plattformanbieter für Software zur Digitalisierung von dokumentenbezogenen Geschäftsprozessen, zusammen. In der Branche Hochschulen und Forschungseinrichtungen zählt d.velop zu den Marktführern und treibt die Digitalisierung von Dokumenten- und Geschäftsprozessen voran. Die Partnerschaft konzentriert sich auf die Bereiche Consulting, Reselling und Application Management und umfasst die gesamte Produktpalette von d.velop, sowohl für on premises- als auch Cloud- & SaaS-Lösungen.

GISA erweitert damit ihr Portfolio und baut ihre langjährige Expertise im Dokumentenmanagement aus. Insbesondere Kunden im Bereich von Hochschulen und Forschungseinrichtungen sollen von der Zusammenarbeit und dem umfassenden Service profitieren, erklärt Mario Stäter, Vice President Consulting bei GISA: „Die Partnerschaft mit d.velop ist ein wichtiger Schritt für uns, unsere Position in der Branche weiter zu stärken. Durch die Integration der d.velop-Produkte in unser Angebot können wir unseren Kunden innovative Lösungen im Bereich Dokumentenmanagement und Digitalisierung bieten.“

d.velop wiederum gewinnt mit GISA einen erfahrenen Partner für Dokumentenmanagement und einer starken Marktposition in der Branche Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Diese strategische Entscheidung unterstreicht die Wachstumspläne von d.velop. „Die Partnerschaft mit GISA ermöglicht es uns, die stark steigende Nachfrage in der Branche weiterhin kompetent und schnell bedienen zu können. GISA bringt nicht nur eine umfassende Expertise im Dokumentenmanagement und SAP mit, sondern auch ein engagiertes Team, das sich intensiv in unsere Produkte vertieft, um Kunden damit nachhaltig einen Mehrwert bieten zu können“, erklärt Philipp Perplies, COO Public Sector bei der d.velop AG.

Über d.velop

Die d.velop-Gruppe mit Hauptstandorten in Gescher, Meppen und Kiel entwickelt und vermarktet Standard-Software zur durchgängigen Digitalisierung von dokumentenbezogenen Geschäftsprozessen und bietet diese zur SaaS-, on-premises- und Hybrid-Nutzung an. Das Produktportfolio reicht vom Compliance-fähigen Dokumenten-Repository bzw. Archiv und digitalen Akten über die interne kollaborative Dokumentenerstellung und -bearbeitung bis zur externen Zusammenarbeit über Organisationsgrenzen hinaus. Die d.velop platform bietet Kunden unterschiedlichster Branchen, Regionen und Unternehmensgrößen sowie App-Buildern die Möglichkeit, ein exponentiell wachsendes App-Portfolio mit einer Vielzahl von Branchenlösungen und Integrationen auf Knopfdruck zu nutzen. Das international agierende Netzwerk aus rund 400 Partnern macht d.velop platform-Produkte und exzellenten Service weltweit verfügbar. Produkte von d.velop sind aktuell bei mehr als 13.750 Geschäftskunden mit über 3,25 Millionen Anwender:innen im täglichen Einsatz. Im Geschäftsjahr 2022 konnte d.velop über 100 Millionen Euro Umsatz generieren und allein den Cloud-Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 120 Prozent steigern. www.d-velop.de

Ihre Ansprechpartnerin

Pressesprecherin

Pressesprecherin

Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren:

IT-Outsourcing by GISA: sicher, effizient, transparent

GISA gewährleistet Sicherheit, Qualität und Transparenz beim IT-Outsourcing: Die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC hat den IT-Dienstleister erneut erfolgreich nach ISAE 3402 Typ 2 geprüft. Sie bestätigt ihm damit die Angemessenheit und Wirksamkeit des dienstleistungsbezogenen internen Kontrollsystems nach internationalem Standard.

Mehr erfahren »
Sie haben nicht das richtige Produkt gefunden? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.