Pressemeldung

1. Juli 2024

Beitrag teilen auf:

Jetzt direkt im Stadtzentrum: IT-Dienstleister GISA bezieht neuen Leipziger Standort für 120 Beschäftigte

GISA zieht mit dem Leipziger Standort direkt in die Innenstadt. Ab sofort befinden sich die Räumlichkeiten des IT-Dienstleisters im Timonhaus (Neumarkt 20). Neben der zentralen Lage war auch die Nähe zu Kunden und vor allem zur Universität und den Hochschulen ausschlaggebend für die Wahl des Quartiers. Schließlich ist es das Ziel von GISA, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestmögliche Arbeitsbedingungen zu bieten und interessant für neue Teammitglieder zu sein, die hier ihre IT-Karriere starten wollen.

„Die Eröffnung des neuen Standorts der GISA GmbH in Leipzig unterstreicht einmal mehr die Attraktivität unserer Stadt als führenden IT-Standort“ erklärt Michael Körner, Geschäftsführer Invest Region Leipzig GmbH. „Leipzig bietet ideale Bedingungen für innovative Unternehmen, und GISA ist seit vielen Jahren ein bedeutender Akteur in unserer Region. Dieser Meilenstein ermöglicht es GISA, weiter zu wachsen und stärkt zugleich die Wirtschaftsregion Leipzig nachhaltig.“

GISA-CEO Heino Feige: „Leipzig bildet für GISA seit mehr als zehn Jahren einen strategischen Standort mit stetig wachsender Belegschaft. Wir schätzen die Nähe zu unseren langjährigen Kunden und wollen ganz bewusst im Stadtzentrum präsent sein. Nicht zuletzt auch, um für uns als hervorragenden und stabilen IT-Arbeitgeber zu werben.“

Jeannine Kallert, Chief Human Resources Officer (CHRO) ergänzt: „Büros sind heute weit mehr als nur Orte zum Arbeiten. Sie bilden gleichzeitig den Raum, in dem Kolleginnen und Kollegen zusammenkommen, in dem sie gemeinsam Ideen entwickeln und Themen voranbringen. GISA kooperiert schon seit Längerem mit der HTWK Leipzig und der Universität Leipzig. Jetzt sind wir für Studierende und AbsolventInnen direkt vor Ort, die erste Erfahrungen in der IT sammeln oder direkt in den Job einsteigen wollen.“

Bereits seit 2012 ist GISA in Leipzig vertreten, bisher mit Räumlichkeiten in der Nähe des Neuen Messegeländes. Inzwischen gehören mehr als 120 Mitarbeitende zu dem GISA-Standort – dem zweitgrößten nach dem Hauptsitz in Halle. Während ursprünglich die Nähe zum Kunden eine wichtige Rolle für die Gründung gespielt hat, geht es heute vor allem auch darum, den Mitarbeitenden aus Leipzig wohnortnah erstklassige Arbeitsplätze zu bieten und sich direkt miteinander zu vernetzen.

Die Innenstadt eignet sich dafür aus Sicht von GISA bestens. Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder dem Auto: Die Erreichbarkeit ist sehr gut. Und Leipzigs Innenstadt bietet nach einem Arbeitstag viele einladende Freizeitangebote – ob Kultur, Stadtbummel oder Kulinarisches.

Ihre Ansprechpartnerin

Picture of Pressesprecherin

Pressesprecherin

Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren:

Sie haben nicht das richtige Produkt gefunden? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.