Pressemeldung

18. Dezember 2023

Beitrag teilen auf: 

Unterstützung der „Hey, Alter!“-Initiative

GISA und A/V/E spenden 170 PCs für mehr Chancengleichheit in der Bildung

GISA und A/V/E übergeben erneut 170 PCs an das Projekt „Hey, Alter! Alte Rechner für junge Leute“ und verhelfen damit Kindern und Jugendlichen auf nachhaltigem Wege zu mehr Chancengleichheit in der Bildung.

Der Service- und Supportdienstleister A/V/E hat nicht mehr benötigte Computer aus eigenem Bestand bereitgestellt, die vom IT-Dienstleister GISA professionell für die Nachnutzung aufbereitet wurden. Am 18. Dezember übergeben die beiden Unternehmen die PC-Spende an den „Hey, Alter!“-Stützpunkt in Halle-Neustadt. Hier können sich Kinder und Jugendliche die Geräte gratis abholen.

Mit der Computerspende knüpfen GISA und A/V/E an ihr Engagement während der Corona-Pandemie an, als sie dem Projekt 2021 bereits 120 Geräte zur Verfügung gestellt haben. „Damals war schnelles Handeln gefragt“, erinnert sich Heino Feige, CEO bei GISA. „Kinder für digitale Lernformate auszustatten, stellt nicht wenige Familien vor Herausforderungen. Wenn wir hier gemeinsam mit A/V/E mit Know-how und Geräten unterstützen und durch die Wiederaufbereitung von Technik zugleich der Umwelt etwas Gutes tun, gewinnen wir alle.“

Die Idee dazu stammt von Mathias Worms, Abteilungsleiter Zentraler Service & Prokurist der A/V/E GmbH. „Wir freuen uns, zusammen mit GISA bei der Initiative ‚Hey, Alter!‘ mitzumachen und damit unseren Beitrag zu Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung zu leisten“, erklärt er. „Wir wollen Schülerinnen und Schüler motivieren, ihre Ziele zu verfolgen und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude beim Lernen mit ihren neuen PCs.“

Über „Hey, Alter!“

Im Rahmen des bundesweiten Projektes „Hey, Alter! Alte Rechner für junge Leute“ werden alte PCs von Unternehmen, Institutionen und Privathaushalten gesammelt und wiederaufbereitet, um durch Kinder und Jugendliche weitergenutzt zu werden. Auf Initiative des Eigenbaukombinats Halle e. V. eröffnete im März 2021 auch ein Stützpunkt in Halle (Saale). Um möglichst vielen jungen Menschen den Anschluss an die digitalisierte Welt zu gewährleisten, ruft das Projekt zu weiteren Altgeräte- und Geldspenden auf. www.heyalter.com/halle

Ihre Ansprechpartnerin

Pressesprecherin

Pressesprecherin

Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren:

IT-Outsourcing by GISA: sicher, effizient, transparent

GISA gewährleistet Sicherheit, Qualität und Transparenz beim IT-Outsourcing: Die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC hat den IT-Dienstleister erneut erfolgreich nach ISAE 3402 Typ 2 geprüft. Sie bestätigt ihm damit die Angemessenheit und Wirksamkeit des dienstleistungsbezogenen internen Kontrollsystems nach internationalem Standard.

Mehr erfahren »
Sie haben nicht das richtige Produkt gefunden? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.