GISA engagiert sich für Fachkräftenachwuchs

Sie sammeln Praxiserfahrung neben dem Studium, verdienen ihr erstes Gehalt und starten fast nebenbei ihre IT-Karriere: Werkstudierende bei GISA. Neun von ihnen hat der IT-Dienstleister jetzt direkt nach dem Studienabschluss in eine Festanstellung übernommen.

GISA engagiert sich für Fachkräftenachwuchs

Sie sammeln Praxiserfahrung neben dem Studium, verdienen ihr erstes Gehalt und starten fast nebenbei ihre IT-Karriere: Werkstudierende bei GISA. Neun von ihnen hat der IT-Dienstleister jetzt direkt nach dem Studienabschluss in eine Festanstellung übernommen.

Werkstudenten, die bei GISA 2022 übernommen wurden
v.l.n.r.: Tim Krzewski, Hans Göttert, Luca Gierlich, Tobias Roob, Florian Neubert, Kevin Pocher und Lisa Nitzsche

Dazu gehört Hans Göttert, der neben seinem Studium zunächst im HR-Bereich bei GISA gejobbt hat. Danach führte ihn sein Weg in seine heutige berufliche Heimat: das Project Management Office des Unternehmens. Der inzwischen festangestellte Project Assistant blickt zurück: „Für mich war der Werkstudierendenjob bei GISA eine optimale Gelegenheit, die im Studium gelernten Inhalte einmal praktisch zu erleben. Dabei war für mich besonders wertvoll herauszufinden, was mir persönlich liegt und somit Bestandteil meiner zukünftigen Tätigkeit werden soll. Durch meinen internen Wechsel erlangte ich verschiedene Einblicke in das Tagesgeschäft eines IT-Dienstleisters und möchte auch in Zukunft aus immer neuen Perspektiven darauf schauen. Ich freue mich auf die kommenden Herausforderungen sowie die Zeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen“, so Göttert.

Mit dem Angebot von Werkstudierendenjobs investiert GISA frühzeitig in die eigene Nachwuchsgewinnung. Jeannine Kallert, Chief Human Resources Officer bei GISA: „Ein Werkstudierendenjob bei GISA ist mehr als ein Nebenjob. Die Studierenden lernen die unterschiedlichen Facetten des IT-Unternehmens kennen, gehören fest zum Team und erhalten dank vielfältiger Aufgaben eine erste berufliche Orientierung. Unsere Werkstudierenden unterstützen uns nicht nur, sondern sie helfen uns auch mit ihrem akademischen unkonventionellen Blick von außen. Wir profitieren voneinander und gestalten unsere Zukunft gemeinsam. Die meisten unserer Werkstudierenden starten direkt nach ihrem Studium weiter mit uns durch.“

Für die weitere Karriere bei GISA bietet das Unternehmen die Möglichkeit einer Fachkarriere genauso wie eine Führungskarriere. Ausbildungen und ein duales Studium runden die Angebote für den Berufseinstieg in eine Digitalkarriere bei GISA ab.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: gisa.de/karriere



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Pressesprecherin