GISA InfoTag 2020 – Termin wird verschoben.

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung und des RKI im Zusammenhang mit der Corona-Krise haben wir uns schweren Herzens entschlossen, unseren für den 5. und 6. Mai im Kunstkraftwerk in Leipzig geplanten GISA InfoTag zu verschieben.

Wir hoffen, dass wir so einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass sich COVID-19 langsamer ausbreitet. All denen, die sich bereits jetzt angemeldet haben, möchten wir für ihr Vertrauen danken.

 

Was bedeutet das für Sie?

Wir sind bereits jetzt mit unseren Referenten und den Veranstaltungspartnern in Kontakt und suchen nach einem neuen Termin im Herbst. Nach derzeitigem Stand werden wir diesen im Laufe der kommenden Tage gefunden haben. Dann erhalten Sie eine neue Einladung, mit der Sie sich wieder zum GISA InfoTag anmelden können. Unser Programm wollen wir so beibehalten.

 

Viele Grüße Ihre GISA GmbH

 

 

Be smart. Think different. Der GISA InfoTag ist die perfekte Plattform für einen inspirierenden Austausch zu aktuellen Digitalisierungsthemen. Mit der Mischung aus Informationen, Diskussionen und Networking verbinden wir für Sie spannende Praxisberichte, interessante Lösungsansätze und visionäre Keynote zu einem einzigartigen Erlebnis.

 

TERMIN und ORT

Neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben!

 

Kunstkraftwerk Leipzig
Saalfelder Str. 8, 04179 Leipzig, www.kunstkraftwerk-leipzig.com

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eventuelle Aufwendungen für Anreise,
Übernachtung und Parkgebühren sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

AGENDA

Schnell und kompakt informiert –  in drei Vortragsreihen vermitteln wir einen umfassenden Überblick über aktuelle Digitalisierungstrends.  Stellen Sie sich Ihre individuelle Tagesplanung zusammen – die Vortragsauswahl können Sie auf dem Anmeldeformular vermerken.

Veranstaltungstag 1

 

13.00 Uhr Eröffnung & Keynote

Mut ist the new Black – Warum Veränderung immer Trend ist!
KLAUS-JÜRGEN „Knacki“ DEUSER

Der Transformationsexperte ist einer der Wegbereiter der deutschen Comedy-Szene und ein wandelndes Ideenpowerhouse. Der Erfinder der TV-Show „NightWash“ und deutscher Comedypreisträger ist Künstler, Produzent, Unternehmer und begeisterter Läufer. Sein inspirierender Vortragsmix aus Erfahrung, Wissen und Humor begeistert Menschen, wo immer er auftritt. Mit einer gehörigen Portion Humor greift der charismatische Vortragsredner aktuelle Entwicklungen und gesellschaftliche Phänomene auf und zeigt, wie man die großen Themen Unternehmenskultur, Transformation und Innovationsfreudigkeit optimieren kann.

14.30 Uhr bis 17.30 Uhr Fachvorträge inkl. Kaffeepause

NEW BUSINESS

  • ERP to S/4HANA: Migration per Brownfield-Ansatz – Kundenstory: Bayernoil Raffineriegesellschaft mbH
  • ERP-Musterlösung – Perspektiven für Hochschulen & Forschungseinrichtungen
  • MSS OnePage für Fiori – Ihre Mitarbeiterdaten auf einen Blick

NEW TECHNOLOGY

  • RPA: die Zukunft digitaler Assistenz – Potenziale & Anwendungsbeispiele
  • Lösungen out of the box: IT-Plattform für EVU der Zukunft
  • IT-Plattform für regionale Stadtwerke – Kundenstory: Zwickauer Energieversorgung GmbH

NEW WORK

  • Mit agilen Methoden zum Ziel – das EAsy-Portal  – Kundenstory: envia Mitteldeutsche Energie AG
  • Smart City mit LoRaWAN – Anwendungen für Stadtwerke & Kommunen
  • Modernes Fuhrparkmanagement

17.30 Uhr Abendveranstaltung im Kunstkraftwerk Leipzig

Veranstaltungstag 2

 

9.30 Uhr Come together & Networking am Morgen

10.15 Uhr bis 12.00 Uhr Fachvorträge & anschließend Mittagspause

NEW BUSINESS

  • Das „UI-Portal“ als State of the Art moderner Oberflächen und Funktionen für Mitarbeiter eines Unternehmens – Kundenstory: Union IT-Services GmbH
  • SAP S/4HANA Utilities – Wegbereiter und Wegbegleiter

NEW TECHNOLOGY

  • Digitale Rechnungsausgangsverarbeitung – Kundenstory: Laempe Mössner Sinto GmbH
  • Wenn Skype und Co. nicht ausreichen! StreamIT: Chat, Video, Live-Streaming, kommunizieren ohne Limits!

NEW WORK

  • Agiles Coaching: Agilität in IT-Projekten- Kundenstory: Berliner Wasserbetriebe
  • BW/4HANA vs. Embedded Analytics: besser entscheiden mit Reportings im S/4HANA

13.00  Uhr bis 14.30 Uhr Fachvorträge

NEW BUSINESS

  • IT-Security: neue Herausforderungen in Zeiten von Cloud, IoT und 5G
  • Mehr Netto vom Brutto: Mit gisa.LohnOpt das Optimum aus Zusatzzahlungen herausholen!

NEW TECHNOLOGY

  • SAP goes Cloud – eine Kundenstory
  • SaaS, Multi oder Hybrid? Wege in die Cloud

NEW WORK

  • ITIL V4: Was ändert sich im Best Practice Standard?
  • Künstliche Intelligenz: Status Quo und Potenziale – QUANTIC Digital GmbH

14.30 Uhr Ausklang der Veranstaltung

ÜBERNACHTUNG

Unsere Hotelempfehlung finden Sie in Kürze hier!

INFORMATIONEN ZUR ANREISE

Kunstkraftwerk Leipzig
Saalfelder Str. 8, 04179 Leipzig, www.kunstkraftwerk-leipzig.com

 

Anreise mit dem ÖPNV

Vom Hauptbahnhof Leipzig erreichen Sie das Kunstkraftwerk Leipzig mit der S-Bahn S1 (Richtung Miltitzer Allee) oder der Tram 14 (Richtung S-Bf. Plagwitz). Fahren Sie bis zur Station S-Bahnhof Plagwitz – von dort benötigen Sie über die Karl-Heine-Straße/Saalfelder Straße ca. 6 Minuten zu Fuß. Alternativ nutzen Sie die Tram 8 (Richtung Grünau-Nord) oder die Tram 15 (Richtung Miltitz). Fahren Sie bis zur Haltestelle Lindenau Bushof – von dort benötigen Sie über die Saalfelder Straße ca. 3 Minuten zu Fuß.

 

Anreise mit dem Auto

Über die A9, Ausfahrt Leipzig-West kommend, fahren Sie auf der B181/B87 ca. 5 km in Richtung Zentrum via Lützner/Merseburger Straße und biegen in die Saalfelder Straße ein. Über die A14, Ausfahrt Zentrum/Neue Messe kommend, fahren Sie auf der B2 in Richtung Zentrum und in Höhe des Hauptbahnhofes in Richtung Westen via Käthe-Kollwitz-Straße, Karl-Heine-Straße. Am Ende der Karl-Heine-Straße gelangen Sie in die Saalfelder Straße.

 

Parkplätze stehen auf dem Gelände des Kunstkraftwerkes in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

ANSPRECHPARTNERIN
Denise Lauder

Marketing Managerin

+49 345 585-2408
 +49 173 5602792
 denise.lauder@gisa.de

Denise Lauder, Eventmanagement