VKU-Digitalkonferenz IT 2020: GISA wird IT-Plattformintegrator für Energiedienstleister

Wie IT-Plattformen für Energiedienstleister aussehen können, darüber wird GISA-Experte Jörn Haußen bei der VKU-Digitalkonferenz IT am 25. November sprechen.

VKU-Digitalkonferenz IT 2020: GISA wird IT-Plattformintegrator für Energiedienstleister

Wollen Unternehmen ihre IT-Systeme zukunftssicher aufstellen, kommen sie an digitalen Plattformen nicht vorbei. Wie IT-Plattformen für Energiedienstleister aussehen können und was hier hinsichtlich Compliance und Methodik zu beachten ist, darüber wird GISA-Experte Jörn Haußen bei der VKU-Digitalkonferenz IT am 25. November sprechen.

„Als Full-Service-Dienstleister mit mehr als 25 Jahren Erfahrung haben wir die Digitalisierung der Energiewirtschaft für unsere Kunden mitgestaltet und kennen die aktuellen Anforderungen. Cloudgeschäft und weniger monolithische IT-Systeme sind IT-Trends, die auch Versorger treiben“, erklärt Jörn Haußen, Director Partner & Alliance Management bei GISA. „Um ihre IT-Architekturen auf sichere Beine zu stellen, sollten sich Unternehmen daher unbedingt mit dem Thema Cloud-Plattformen auseinandersetzen. Als Integrationspartner für moderne Plattformen begleiten und unterstützen wir auf diesem Weg.“

Wie der Weg eines Energiedienstleisters hin zur orchestrierten IT-Plattform aussehen kann, wird Jörn Haußen bei der VKU-Digitalkonferenz IT ausführen. Die Veranstaltung der VKU-Digitalkonferenz IT ausführen. Die Veranstaltung der VKU Akademie bringt jedes Jahr Entscheider und IT-Leiter aus der kommunalen Energiewirtschaft zusammen und bietet diesen eine Plattform, um Fragen der Branche zu diskutieren.

Melden Sie sich jetzt an zur VKU-Digitalkonferenz IT am 25. November: www.vku-akademie.de/jahrestagungen/vku-it-konferenz.

Sie möchten außerdem mehr über Veranstaltungen von und mit GISA erfahren? Dann besuchen Sie unsere Seite www.gisa.de/events.



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Marketing - Fachpresse