Smart-Meter-Rollout/erste intelligente Messsysteme in Betrieb genommen

innogy Metering hat auf einem beim IT-Dienstleister GISA betriebenen System die ersten intelligenten Messsysteme (iMSys) in der Produktivumgebung in Betrieb genommen. 

Smart-Meter-Rollout/erste intelligente Messsysteme in Betrieb genommen

innogy Metering und GISA sind im Produktivbetrieb
innogy Metering hat auf einem beim IT-Dienstleister GISA betriebenen System die ersten intelligenten Messsysteme (iMSys) in der Produktivumgebung in Betrieb genommen. Der GoLive der Gateways ist planmäßig erfolgt. Damit ist für den bevorstehenden Smart-Meter-Rollout ein wichtiger Meilenstein genommen.

Die verbleibende Zeit werden die beteiligten Unternehmen nutzen, um im realen Betrieb wichtige Erfahrungen zu sammeln und so Optimierungspotenziale aufzudecken und diese noch vor dem Rollout umzusetzen. Nach und nach werden mehr Gateways in das Produktivsystem integriert. Im Dezember war das erste Smart-Meter-Gateway der Hersteller PPC und OpenLimit durch das BSI zertifiziert worden. Auf dem GISA-System hat innogy Metering bereits im vergangenen Jahr erfolgreich mit zwei Gateway-Herstellern den sogenannten ALC-Test als Vorbereitung durchgeführt. Voraussetzung für den gesetzlich verpflichtenden Rollout sind drei zertifizierte Smart-Meter-Gateways.

Beide Unternehmen präsentieren ihre Technik vom 5. bis 7.2.2019 auf der E-world in Essen.

Über innogy Metering
Die innogy Metering GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr bündelt das Know-how und alle Funktionen des klassischen und intelligenten Zählerwesens für innogy in Deutschland. Das Unternehmen ist das Kompetenzzentrum für diesen wichtigen Technik- und Geschäftsbereich. innogy Metering ist auf den Feldern Zähler- und Zählwertmanagement, Messstellenbetrieb und Messdienstleistungen tätig. Das Unternehmen ist für 4,6 Millionen Strom-, Gas und Wasserzähler verantwortlich und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter.



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Marketing - Fachpresse