fIT für MaKo 2020

Prozessupdate zur sternförmigen Marktkommunikation und Anforderungen an die IT-Architektur

 

fIT für MaKo 2020
pro Workshop, inkl. Materialien und Reisekosten (zzgl. MwSt)
4.900,00 
 
Hilfe bei der Bestellung +49 800 7000 585

Unser Angebot

Mit unserem Beratungsansatz „fIT für MaKo 2020“ möchten wir Fachbereichen, IT-Abteilungen und Entscheidern in Versorgungsunternehmen die Möglichkeit geben, sich schnell in die Materie einzuarbeiten und in kurzer Zeit die ersten Weichen in Richtung Anforderungsanalyse und Umsetzung zu stellen.

Wir bringen Sie auf den neuesten Stand, stellen die wesentlichen Prozessanpassungen vor und diskutieren mit Ihnen, welche Auswirkungen die Änderungen auf die Energiewirtschaft allgemein und das jeweilige Unternehmen im Besonderen haben.

Gemeinsam untersuchen wir mit den betroffenen Fachbereichen die konkreten Auswirkungen auf Ihre bestehenden Prozesse und IT-Implementierungen. Dabei kommt das GISA-Prozessmodell für MaKo 2020 zum Einsatz. Die dabei identifizierten Anforderungen, Anpassungsbedarfe und Spezialfälle fassen wir in einem Ergebnisdokument zusammen.

Was verändert sich mit MaKo 2020?

Mit der Festlegung der Bundesnetzagentur (BK6-18-032) sind die Marktteilnehmer verpflichtet, bis zum 1. Januar 2020 die sternförmige Marktkommunikation für die Übertragung der Messwerte aus einem Backendsystem des Messstellenbetreibers umzusetzen. Damit verbunden sind tiefgreifende Veränderungen in die bestehenden Prozesse der GPKE, WiM, MPES und MaBiS. Neben den Übertragungswegen von Messwerten sind Stammdaten- und Clearingprozesse über alle Marktrollen abzubilden und die Aggregationsverantwortung von intelligenten Messsystemen durch den Übertragungsnetzbetreiber umzusetzen. (Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier.)

Mit der Prozessaktivierung zum 1. Dezember 2019 steht Ihrem Unternehmen ein enger Zeitplan bevor. Starten Sie jetzt mit unserem Workshop „fIT für MaKo 2020“!

Zusätzliche Informationen zu diesem Produkt

Ihre Vorteile

  • Workshop bei Ihnen vor Ort – Terminvereinbarung mit unseren Experten
  • effiziente Einführung in die Thematik
  • intensive Erarbeitung der Prozessanpassungen
  • Ergebnisdokument mit identifizierten Anforderungen und Anpassungsbedarfen für die folgende konzeptionelle Betrachtung und Umsetzungsplanung

Zielkunden

  • Branche Energieversorger
    • Mitarbeiter und Entscheider in Fachbereichen und IT-Abteilungen, die in den jeweiligen Marktrollen mit der Umsetzung der Marktkommunikation 2020 befasst sind

Ablauf / Inhalte

  • zweitägiger Workshop mit bis zu 12 Teilnehmern
    • Tag 1: Update zur sternförmigen Marktkommunikation sowie Diskussion
    • Tag 2: Untersuchung der Auswirkungen auf bestehende Prozesse des Kunden

Datenblatt

Hier finden Sie alle Informationen zum Workshop noch einmal in einem PDF-Dokument zum Download.

Möchten Sie eine individuelle Beratung?


 









Datenschutz

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen für die Bearbeitung ausgefüllt werden.

 

Unsere Vorschläge für Sie