Aerosol-Konzentration mit vernetzten CO2-Sensoren und LoRaWAN™ überwachen

Luftqualität messen, überwachen und visualisieren

Shop CO2 Workshop

pro Workshop

1.500,00 €

inkl. Materialien und Reisekosten (zzgl. MwSt)

Hilfe bei der Bestellung: +49 800 7000 585

Unser Angebot

In diesem Workshop erfahren Sie, worum es sich bei Aerosolen handelt und wie sich diese in der Raumluft ausbreiten. Aerosole spielen bei der Übertragung von Viren mittels Tröpfcheninfektion eine bedeutende Rolle—aktuell im Fokus: Corona-Viren. Wir zeigen Ihnen, mit welchen geeigneten Sensoren Sie die Luftqualität in Räumen überwachen können. Wie Sie die Sensoren intelligent vernetzen und Messergebnisse als Basis für Entscheidungen visualisieren.

 

Wir vermitteln Ihnen das notwendige Basis-Know-how zur Übertragungs-Technologie LoRaWAN™ und zu den Datentransfer-Mechanismen. Dabei betrachten wir Funktionsweise, eingesetzte Technik sowie die Möglichkeiten der Visualisierung.

Im Praxisteil demonstrieren wir Ihnen anhand unserer Testumgebung und passenden Use Cases die Vorzüge der Technologie. Wir stellen verschiedene Möglichkeiten der Visualisierung von Messdaten vor. Wir erarbeiten gemeinsam Anwendungsfälle für Ihr Unternehmen, beantworten Ihre Fragen und erläutern, welche Schritte zur Nutzung und zum Betrieb geeigneter Sensortechnik und eines LoRaWAN™-Netzes nötig sind.

Funktechnologie LoRaWAN™

Die Anwendungsfälle auf Basis von LoRaWAN™ sind nahezu unbegrenzt. Für Städte, Landkreise und Unternehmen sind Themen wie Smart Parking, Messen der Luftqualität sowie Ortung von Objekten interessant. Energieversorger können u.a. von der sensorbasierten Überwachung von Ortsnetz- und Fernwärmestationen profitieren.

 

Mehr zum Thema Smart City und LoRaWAN™

Zusätzliche Informationen zu diesem Produkt

  • Effizienter Einstieg, um die Luftqualität in Räumen zu messen und zu überwachen
  • Live-Demo und praxisnahe Anwendungen
  • Workshop mit erfahrenen Fachexperten
  • Workshop-Dauer ca. 6 Stunden
  • Workshop findet bei GISA statt – auf Wunsch sind auch an einem Standort des Kunden oder eine Online-Variante möglich
  • Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 bis 10 Personen
  • branchenunabhängig
  • alle Unternehmen mit dem Ziel, Messungen mit LoRaWAN™-Sensoren durchzuführen, die Ergebnisse visuell aufzubereiten und/oder in nachgelagerte Systeme zu übertragen
  • alle Unternehmen, die Daten mit geografischem Raumbezug nutzen

Hier finden Sie alle Informationen zum Workshop noch einmal in einem PDF-Dokument zum Download.

Sie möchten eine individuelle Beratung oder haben Fragen zum Produkt?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!