PraxisForum
Digitale Prozesse:
GoBD und Prüfungen

Unser erfolgreiches Veranstaltungsformat geht in die nächste Runde.
Vom 31. Mai bis 1. Juni 2017 treffen sich IT-Anwender aus den Bereichen
kaufmännische Verwaltung, Steuern und Revision, Personal und Informationstechnologie.
Vorträge und Workshops rund um die GoBD stehen auf dem Programm.
Schwerpunktthemen sind daher Rechnungsmanagement, Altsysteme/Virtualisierungen und Verfahrensdokumentation.

Wir freuen uns auf Sie!

Agenda

Auf dem Programm stehen sowohl Expertenvorträge als auch Workshops,
in denen Handlungsempfehlungen für Ihr tägliches Business erarbeitet werden.

Das PraxisForum beginnt am 31.05.2017 um 10 Uhr und endet am 1.06.2017 gegen 16 Uhr.

Freuen Sie sich u.a. auf folgende Referenten:

Matthias Tottmann ist seit 1996 Landesbeamter der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen. Im Anschluss an seine fünfjährige Tätigkeit als Betriebsprüfer wechselte er 2009 in das Betriebsprüfungsreferat der Oberfinanzdirektion NRW. Zu seinen Aufgabenschwerpunkten gehört neben den Buchführungs- und Aufzeichnungsvorschriften der Abgabenordnung das Datenzugriffsrecht und die fachliche Begleitung der Software IDEA.

Prof. Dr. Wilfried Bernhardt war von 2009-2014 Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Europa, ab 2010 zusätzlich Chief Information Officer des Freistaats Sachsen und Mitglied des IT-Planungsrats. Seit 2015 ist er Unternehmensberater, Stellv. Vorsitzender Nationales E-Government-Kompetenzzentrums e.V. und Vorstandsmitglied des EDV-Gerichtstags e.V., daneben seit 2016 Rechtsanwalt und Honorarprofessor für Internetrecht, insbesondere E-Government und E-Justice an der Universität Leipzig.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages laden wir Sie herzlich in das liebevoll restaurierte wilhelminische Straßenbahndepot „Classic Remise“ Berlin ein. Erleben Sie Industriearchitektur in Verbindung mit der Präsentation historischer und klassischer Fahrzeuge im weltweit ersten Zentrum dieser Art für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge.
Hier haben Sie Gelegenheit, die Gespräche des Tages in lockerer Atmosphäre zu vertiefen.

PraxisForum 2017-Abendevent-Classis Remise Berlin
Hotel

Das PraxisForum Digitale Prozesse: GoBD und Prüfungen. findet auch in diesem Jahr wieder im NOVOTEL Berlin am Tiergarten statt.

Parken können Sie im Rahmen der Veranstaltung in der hoteleigenen Tiefgarage.
Die Kosten hierfür sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.

NOVOTEL Berlin am Tiergarten

Straße des 17.Juni 106-108
10623 Berlin
Telefon: 030 60035-0
Zur Website des Hotels

Rückblick
11. PraxisForum Digitale Prozesse: GoBD und Prüfungen. 31.5.-1.6.2016

 

Der ideale Platz für Networking und Wissensvermittlung rund um digitale Prozesse zu GoBD und Prüfungen ist auch in diesem Jahr das PraxisForum in Berlin gewesen.

Unter neuem Titel und mit einer Reihe von Workshops zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch startete das Veranstaltungsformat in eine neue Runde. Vor allem die Workshops fanden Zuspruch bei den Teilnehmern: „Die differenzierte Form in den Workshops war sehr angenehm und effizient“, sagte ein Teilnehmer in der Auswertung. Ein weiterer: „Es war eine gute Mischung aus Vortrag und Workshops. Das bietet einen besseren Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit der Interaktion.“

 

Am ersten Tag gab Andreas Wähnert von der Finanzverwaltung Schleswig-Holstein Einblicke zu den Hintergründen der GoBD und der Sichtweise der Betriebsprüfer. Im Anschluss stellte er die von ihm entwickelte Summarische Risikoprüfung als Analyseinstrument bei Betriebsprüfungen vor und bot einen Ausblick auf zukünftige Prüfungsschwerpunkte wie Datenschnittstellen bei vollautomatisierten Verfahren. Am Abend gab es Gelegenheit für den Austausch unter den Teilnehmern bei einer Schiffstour auf dem Landwehrkanal.

Der zweite Veranstaltungstag war geprägt von interaktiven Workshops zu den Themen elektronische Rechnungslegung, Umgang mit Altsystemen, Verfahrensdokumentation, IKS und Berechtigungen.

PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
Erfolgreiches 10.Jubiläum des PraxisForum IT-Compliance. GoBD – Prozesse und Prüfungen.

 

Am 23.-24. Juni 2015 Am 23.-24.Juni 2015 hat die GISA mit erneutem Teilnehmerrekord das 10.Jubiläum des PraxisForum IT-Compliance. GoBD – Prozesse & Prüfungen in Berlin gefeiert. Der erste Tag war geprägt durch vielfältige Informationen über aktuelle Entwicklungen und Urteile sowie Praxisberichte zu den Themen GoBD und ZUGFeRD. Vertreter der Finanzverwaltung, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und Unternehmen wie die BIOTRONIK SE & Co. KG berichteten über ihre Erfahrungen. Interaktiv wurde der Tag durch einen Workshop von GISA und Compario Media-Edition-Consult zum Thema Prozessoptimierung im Rechnungsmanagement. Der Abend stand dann ganz unter dem Motto „Comedy und Entertainment über den Dächern Berlins“. Die entspannte Atmosphäre der Humboldt-Box lieferte die ideale Plattform zum Austausch unter den Teilnehmern.

Am zweiten Veranstaltungstag widmeten wir uns den Themen E-Bilanz, GoBD/GDPdU und digitale Lohnschnittstelle. Sowohl die aktuelle Rechtslage, neue Entwicklungen als auch Erfahrungsberichte der Mitteldeutschen Flughafen AG und der GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH weckten großes Interesse. Fazit der Teilnehmer: „Auch das 10. Praxisforum war wieder mehr als Standard.“ | „Der GISA gelingt es mit der Veranstaltung einen exzellenten Marktplatz anzubieten, auf dem sich Theorie und Praxis treffen und austauschen können.“

PraxisForum
PraxisForum
10 Jahre PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
9.PraxisForum IT-Compliance, 13.-14. Juni 2014

 

Bereits zum neunten Mal hat im Juni 2014 das PraxisForum IT-Compliance in Berlin stattgefunden. Etwa 50 Teilnehmer waren der Einladung der GISA GmbH gefolgt und haben die Gelegenheit genutzt, sich an zwei Tagen komprimiert und praxisorientiert zum Themenfeld IT-Compliance zu informieren. Im Mittelpunkt standen dabei vor allem die Neuerungen zur GoBD, über die Vertreter aus der Finanzverwaltung aus erster Hand informierten. Die Teilnehmer, von denen viele seit Jahren das PraxisForum regelmäßig besuchen, waren vor allem von der inhaltlichen Breite, dem Praxisbezug und der Möglichkeit des Austauschs mit anderen Unternehmen und Experten überzeugt.

Von besonderem Interesse waren auch die Informationen des Bundeswirtschaftsministeriums zur elektronischen Rechnungslegung und dem unterstützten ZUGFeRD-Standard. Die GISA stellte hier erstmals ein eigens entwickeltes Produkt vor – gisa.ZUGFeRD – das Unternehmen ganz unkompliziert die Teilnahme am elektronischen Rechnungsaustausch ermöglicht.

Auszug aus den Teilnehmerstimmen 2014: „Es war eine sehr gute, inhaltlich hochwertige Veranstaltung. Weiter so!“; „Gut investierte Arbeitszeit für mich. Mit Themen, für die im Berufsalltag wenig Zeit bleibt, konnte ich mich hier intensiv beschäftigen.“ „Interessant, inhaltsreich, praxisnah!“

PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
8. PraxisForum GDPdU, 13. und 14. Juni 2013

 

Das GISA PraxisForum „GDPdU und E-Bilanz“ bleibt weiterhin eine stark nachgefragte Veranstaltung für Unternehmen, die den praxisorientierten Erfahrungsaustausch mit Experten suchen. Trotz der Hochwassersituation in Deutschland waren mehr als 60 Teilnehmer zum Praxisforum in Berlin gekommen.

Von besonderem Interesse waren die anwenderorientierten Vorträge mit Vertretern der Finanzverwaltung. So gewährte die Finanzverwaltung einen kurzen Einblick in das bundesweite WIKI der Behörde. Spannend am ersten Tag des Praxisforums war vor allem der Bericht einer großen Handelskette die ihre SAP-basierte Lösung zu Kassensystemdaten vorstellte. Praxisberichte von Projekten aus Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen fanden ein starkes Interesse und waren Ausgangspunkt für einen regen Erfahrungsaustausch.
Die Roundtablegespräche zwischen Finanzverwaltung und Unternehmen waren ein Höhepunkt der Veranstaltung. Hier konnte man sich direkt austauschen und diskutieren – teilweise auch sehr kontrovers.

Auszug Teilnehmerstimmen: „Sehr gelungene Veranstaltung!“ | „Es waren wieder zwei spannende Tage mit interessanten Themen in einem interessanten Teilnehmerkreis. Vielen Dank an alle Referenten und vielen Dank für die hervorragende Organisation!“ | „Nicht nur dabei, sondern mittendrin in den Themen GDPdU und E-Bilanz.“ | „Kompetent und praxisnah.“ | „Ich fand dieses Forum sehr interessant und super organisiert! Da ich zum ersten Mal dabei war, konnte ich zu den Themen GDPdU und E-Bilanz meinen Wissens- und Kenntnisstand vertiefen und erweitern!“

PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
PraxisForum
7. Praxisforum GDPdU, 31. Mai und 1. Juni 2012

 

Die Themen Digitale Betriebsprüfung (GDPdU) und E-Bilanz sind für Unternehmen weiter von hoher Bedeutung. Die GISA hat sich hier in den vergangenen Jahren einen Namen als Experte und Ansprechpartner zur Umsetzung der Digitalen Betriebsprüfung und E-Bilanz erarbeitet. Das GISA PraxisForum GDPdU fand bereits zum siebten Mal unter dem Motto „Von Unternehmen für Unternehmen“ in Berlin statt. Die Veranstaltung am 31. Mai und 1. Juni besuchten ca. 65 Vertreter aus Unternehmen unterschiedlichster Branchen, z.B.  Deutsche Lufthansa, Kaufland GmbH & Co. KG, Otto (GmbH & Co KG), Volkswagen Financial Services oder Stadtwerke Gießen AG. Die Teilnehmer schätzen besonders die ungestörte Atmosphäre zum Erfahrungsaustausch untereinander sowie die aktuellen Informationen und Praxiserfahrungen. Zitat: „Die beste Veranstaltung zu diesem Thema, eigentlich ein Muss für jedes Unternehmen“

Zum Auftakt der Fachveranstaltung berichtete Martin Henn, OFD Rheinland, zu aktuellen Gesetzesurteilen und Entwicklungen der Betriebsprüfung.
Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen gewährten Einblick in die Projektrealisierung und berichteten über Erfahrungen und Herausforderungen bei der praktischen Anwendbarkeit. Im zweiten Teil des Fachprogramms stand die simulierte Betriebsprüfung mit Einsatz der Software IDEA (Interactive Data Extraction and Analysis) im Mittelpunkt.
Der zweite Veranstaltungstag stand ganz im Zeichen der E-Bilanz – eingeleitet von Markus Hülshoff, OFD Münster. Er präsentierte u.a. neuste Erfahrungen aus der E-Bilanz-Pilotphase und gab einen Ausblick auf noch anstehende Anforderungen. Am Nachmittag folgten aktuelle Beiträge aus der Praxis zur Umsetzung der E-Bilanz – u.a. referiert durch Vertreter eines halleschen Verkehrsunternehmens und eines Energieversorgungsunternehmens.
Höhepunkt des zweiten Veranstaltungstages war die Live-Demonstration zur Umsetzung der E-Bilanz.  Abschließend wurden im Rahmen des Roundtables noch einmal aktuelle Fragen zur E-Bilanz aufgegriffen und gemeinsam mit den Experten im Plenum diskutiert.

7. PraxisForum GDPdU
7. PraxisForum GDPdU
7. PraxisForum GDPdU
7. PraxisForum GDPdU
7. PraxisForum GDPdU
7. PraxisForum GDPdU
Ihre Ansprechpartnerin
Ansprechpartnerin:

Mandy Hofmann
Veranstaltungsmanagement &
Online-Kommunikation
Telefon +49 345 585-2097
Mobil +49 162 2016824
mandy.hofmann@gisa.de

Fr. Mandy Hofmann