Karriereblog

Beitrag teilen auf: 

VOM YOUNG PRO ZUM HEAD OF: BEI GISA KEINE SELTENHEIT

GISA lässt mich wachsen!

Julia Sonntag startete vor mehr als zehn Jahren als duale Studentin bei GISA. Heute leitet sie in unserem Unternehmen das Team Netzwerk. Wie GISA sie auf ihrem Weg nach oben unterstützt hat, verrät sie im Interview.

Was schätzen Sie an Ihrer Arbeit bei GISA am meisten?

Ich schätze den großen Zusammenhalt der KollegInnen: Alle helfen einander, wo sie können. So bin ich bei GISA beruflich und persönlich gewachsen.

Wie begann ihr Weg bei GISA?

Nach meiner Zeit als duale Studentin bei GISA wurde ich direkt übernommen. Ich arbeitete in den Bereichen Netzwerk, Datacenter, Voice und Video als Servicemanagerin und Kostenstellenverantwortliche.

Heute sind Sie Teamleiterin, wie kam es dazu?

Meinen Fähigkeiten wurde von Anfang an vertraut: Schon früh durfte ich Verantwortung übernehmen und z. B. den Umbau unseres Rechenzentrums mitgestalten. Das motivierte mich zur beruflichen Weiterentwicklung. GISA hat mir ermöglicht, neben der Arbeit einen Master in IT Management zu absolvieren. Danach habe ich mich auf den Posten als Teamleiterin Netzwerk beworben, den ich seit 2020 ausfülle.

Wie genau hat GISA Sie auf diesem Weg unterstützt?

Die finanzielle Unterstützung für das Aufbaustudium, die maximale Flexibilität seitens meiner Vorgesetzten und natürlich die mentale und fachliche Unterstützung meiner KollegInnen haben mir enorm geholfen. Außerdem bietet GISA interne Schulungen und externe Trainings an, von denen ich sehr profitiert habe.

GISA macht Karriere - mach mit!

Für Berufserfahrene, Quereinsteiger, Berufsanfänger und Studierende.

Was macht Sie als Führungskraft aus?

Es ist eine neue Erfahrung für mich, nicht alles selbst zu erledigen, sondern Aufgaben zu delegieren. Dazu stellte mich Corona in meiner Orientierungsphase vor besondere Herausforderungen. Aber ich unterstütze mein Team nach Kräften – ob remote oder, wie es jetzt ja wieder geht, persönlich. Dabei folge ich oft auch meinem Bauchgefühl. Damit fahre ich sehr gut.

Wir stellen MitarbeiterInnen vor, die bei uns als Studierende gestartet sind und mit GISA Karriere machen.

Wir unterstützen das berufliche und persönliche #Weiterkommen unserer MitarbeiterInnen durch Schulungen in der GISA-Unternehmensakademie, externe Weiterbildungen und die aktive Förderung von Qualifizierungen wie einem berufsbegleitenden Studium. Durch Entwicklungsprogramme und Zertifizierungen können Kompetenzen auf der Fach-, Projektmanagement- und Führungsebene aufgebaut und erweitert werden. Damit wir zusammen über uns hinauswachsen können.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Sie haben nicht das richtige Produkt gefunden? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.