Messekongress GO.DIGITAL: GISA gibt Einblicke in digitale Plattformen der Zukunft

Welche Bedeutung digitale Plattformen haben und was in diesem Zusammenhang hinsichtlich Compliance und Methodik zu beachten ist, darüber wird GISA-Experte Jörn Haußen sprechen.

Messekongress GO.DIGITAL: GISA gibt Einblicke in digitale Plattformen der Zukunft

Wollen Unternehmen ihre IT-Systeme zukunftssicher aufstellen, kommen sie an digitalen Plattformen nicht vorbei. Welche Bedeutung diese haben und was in diesem Zusammenhang hinsichtlich Compliance und Methodik zu beachten ist, darüber wird GISA-Experte Jörn Haußen beim virtuellen Messekongress GO.DIGITAL am 11. November sprechen.

„Als Full-Service-Dienstleister mit mehr als 25 Jahren Erfahrung haben wir den Wandel in der IT aktiv mitgestaltet und wissen um aktuelle, aber auch zukünftige Anforderungen. Digitalisierung und die rasante Veränderung der Geschäftsmodelle sind hier die maßgeblichen Treiber für Unternehmen“, erklärt Haußen, Director Partner & Alliance Management bei GISA. „Um ihre IT-Architekturen auf sichere Beine zu stellen, sollten sich Unternehmen daher unbedingt mit dem Thema Cloud-Plattformen auseinandersetzen. Als Integrationspartner für moderne Plattformen begleiten und unterstützen wir auf diesem Weg.“

Was auf diesem Weg zu beachten ist, wird Jörn Haußen bei der GO.DIGITAL ausführen. Der virtuelle Messekongress der Energieforen Leipzig ist eine Austauschplattform, die den Wissenstransfer zu digitalen Projekten ermöglicht. Dabei begegnen sich Teilnehmer auf Augenhöhe, knüpfen neue Kontakte, finden Kooperationspartner und teilen ihre innovativen Ideen, um gemeinsam die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Online-Ticket für den Messekongress GO.DIGITAL am 10. und 11. November. Anmelden unter: www.godigital-kongress.de
Sie möchten außerdem mehr über Veranstaltungen von und mit GISA erfahren? Dann besuchen Sie unsere Seite www.gisa.de/events.



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Marketing - Fachpresse