Broschüren und
Whitepaper

Sie möchten fachliche Informationen zu unseren Leistungen und Services? Hier können Sie ausgewählte Broschüren und Whitepaper herunterladen.

Weiterführende Produkt- und Leistungsinformationen senden wir Ihnen gerne zu. Nutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular.

Whitepaper
WP_HuF_480x320
WP_HuF_480x320
Inhalt:
  • Themen und Trends der Hochschulsteuerung
  • Instrumente der Hochschulsteuerung
  • Digitalisierung von Hochschulen // Künftige Vorhaben mit ERP-Bezug
  • Standortbestimmung Hochschul-Ressourcenmanagement (HRM)
Überblick:

Eine ganzheitliche Steuerung ist für immer mehr Hochschulen von Bedeutung. Finanzen, Eine moderne Verwaltung ist immer mehr ein Wettbewerbsfaktor. Die Digitalisierung ist ein weiterer Treiber der Hochschulen vor Herausforderungen stellt, ihnen aber auch ganz neue Möglichkeiten bietet. Das Whitepaper zeigt Ihnen Entwicklungen in der der modernen Hochschulsteuerung und damit verbundene Verbesserungspotenziale.

Klassisch oder Agil?
Klassisch oder Agil?
Inhalt:
  • Gegenüberstellung der Methodiken klassisches und

     agiles Projektmanagement

  • Entscheidungsbaum für das passende

     Projektvorgehen bei IT-Projekten

Überblick:

Das vorliegende Whitepaper gibt einen kompakten Überblick über Projektmanagementansätze, der Vor- und Nachteile und Anwendungsfelder. Im Ergebnis stellen wir Ihnen einen Entscheidungsbaum zur Verfügung, der Ihnen dabei helfen kann, Ihr IT-Projekt mit dem optimalen Ansatz anzugehen.

MaKo 2020
MaKo 2020
Inhalt:
  • Die neue MaKo – gesetzliche Anforderungen
  • Die Lage auf dem Markt: iMS/ Smart Meter
  • Die wichtigsten Änderungen // Neue Vorgaben
  • Roadmap für mögliche Umsetzung
Überblick:

Die Bundesnetzagentur hat das Festlegungsverfahren zur Anpassung der elektronischen Marktkommunikation an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende abgeschlossen. Alle Marktteilnehmer haben nun bis Dezember 2019 Zeit, die Prozesse umzusetzen. Was sich ändert, worauf Sie achten müssen und wie Ihre Umsetzung aussehen kann, erfahren Sie in unserem Whitepaper.

ERP
ERP
Inhalt:
  • Einordnung und Grundlagen zu ERP – Systemen und SAP S/4HANA
  • Methodik und Kurzstudienaufbau
  • Handlungsempfehlungen
Überblick:

SAP S/4HANA ist die neue Business Suite der SAP und soll wird das Produkt SAP ERP 6.0, dessen Standardwartung 2025 eingestellt wird, ersetzen. Die HHL (Handelshochschule Leipzig) hat Mittelständler befragt, wie Sie der neuen Business Suite gegenüberstehen, ob sie S/4HANA einführen wollen und mit welchen Verbesserungen Unternehmen rechnen. Diese und andere Erkenntnisse der Motivation von Mittelständlern gegenüber SAP S/4HANA erfahren Sie in der HHL-Studie.

S4HANA
S4HANA
Inhalt:
  • Big Data als Thema für den Mittelstand
  • Datenhandling: Was können ERP-Systeme leisten?
  • Projektvorgehen: Schritt für Schritt zu SAP S/4HANA
  • Best Practice: SAP S/4HANA auf kommunaler Ebene
Überblick:

Erfahren Sie im E-Book mehr über die Vorteile, die Ihnen ein modernes ERP-System bringen kann und Sie so auch den Einstieg in Big Data und Analytics schaffen. Nutzen Sie das Whitepaper als Entscheidungshilfe für Ihre Umstellung auf eine Echtzeit-ERP-Lösung wie S/4HANA.

Stadtwerk der Zukunft - Lichter der Stadt bei Nacht
Stadtwerk der Zukunft - Lichter der Stadt bei Nacht
Inhalt:
  • Digitalisierung ist längst Alltag
  • Eine integrierte IT-Strategie
  • Prozess- und IT-Sicht kombinieren – passende IT-Struktur aufbauen
  • Roadmap // IT als Chance
Überblick:

Stadtwerke müssen sich der Digitalisierung stellen. Einerseits, um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, andererseits um ihre Kernaufgaben zu erfüllen, effektiver zu wirtschaften, Kunden zu halten und um neue Geschäftsfelder zu erschließen. Eine IT-Strategie, die der Unternehmensstrategie folgt, ist das Fundament, um Ihre Digitalisierungsprojekte zukunftssicher zu planen und zu meistern. Erfahren Sie in dem Whitepaper, welches die Ansätze für Ihren Weg in die Digitalisierung sind und wie Sie eine IT-Strategie aufstellen können, die sie dabei unterstützt.

EU-DSGVO-SAP-ILM
EU-DSGVO-SAP-ILM
Inhalt:
  • Der tägliche Umgang mit Daten
  • Datenschutz und Aufbewahrungszeiten
  • Auswirkungen durch die EU-DSGVO
  • Information Lifecycle Management // Notwendigkeit // Vorteile
Überblick:

Viele Unternehmen stellen sich die berechtigte Frage, wie sie die Masse an Daten und Informationen, unter den Aspekten der wachsenden rechtlichen Anforderungen und der steigenden Erwartungen der Kunden beim Thema Datenverarbeitung und –nutzung, bewältigen können. Mit der EU-DSGVO müssen Standards eingehalten werden, die bindend sind und auch elektronisch abgebildet werden müssen. Eine Lösung für die Problematik bildet das Information Lifecycle Management (ILM).

Blockchain
Blockchain
Inhalt:
  • Blockchain als Gamechanger
  • Status Quo – Wie weit ist Blockchain in der Energiewirtschaft?
  • Gemeinsame Entwicklung von konkreten Lösungsszenarien
  • Anwendungsfälle
Überblick:

Die Blockchain bietet viele Möglichkeiten für Veränderungen und Neuerungen. In ihrer Bedeutung im Energiesektor ist sie noch schwer zu greifen und steckt in den Kinderschuhen. Entscheider wissen häufig nicht, wie sie auf die Entwicklungen reagieren sollen. Deshalb gilt es, diese Fragen zu beantworten: Wie funktioniert die Blockchain und wie ist sie für den Energiesektor zu bewerten.

Supply Chain
Supply Chain
Inhalt:
  • E-Rechnung als Digitalisierungstreiber
  • Digitale Optimierungspotentiale
  • Die Financial Supply Chain
  • Wie Supply-Chain-Beteiligte zur erfolgreichen Einführung der E-Rechnung beitragen
Überblick:

Dieses White Paper illustriert, wie Sie Ihre Supply Chain-Prozesse durch den Einsatz der E-Rechnung nicht nur stetig optimieren, sondern mit Hilfe der digitalen Transformation weitere, latente Potentiale im Back Office heben.

Expertise
Mediathek

Informieren Sie sich über aktuelle Kundenreferenzen, Whitepaper und weitere Downloads zu unseren Leistungen und Services.

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Alle Neuigkeiten und die Anmeldung zum Newsletter finden Sie in unserem News-Bereich.

Events

Kommen Sie mit uns auf externen Messen und Kongressen sowie internen Veranstaltungen ins Gespräch.