IT-Trendkongress Sachsen-Anhalt: GISA mit Trends für die Digitalisierung von New Work bis Parkraummanagement

Auf dem ersten IT-Trendkongress Sachsen-Anhalt präsentiert GISA als einer der größten IT-Dienstleister Mitteldeutschlands innovative Digitalisierungslösungen.

IT-Trendkongress Sachsen-Anhalt: GISA mit Trends für die Digitalisierung von New Work bis Parkraummanagement

Auf dem ersten IT-Trendkongress Sachsen-Anhalt am Mittwoch, 13. November, in Magdeburg präsentiert GISA als einer der größten IT-Dienstleister Mitteldeutschlands innovative Digitalisierungslösungen. Im Rahmen einer Expo, beim „How-to-Pitch“ und dem Speed-Dating-Format „IT-Tinder“ stellt das Unternehmen aus Halle Trends praxisnah vor. So erwartet die Teilnehmer ein Vortrag zum Thema „Digital Workplace ist kein Toolproblem“ sowie ein Smart City Use Case zum Parkraummanagement mit dem Titel „Parkplätze finden statt suchen“. „Agilität live erleben“ heißt es zudem am GISA Stand, an dem ein Team den Veranstaltungsbesuchern ganztägig für Gespräche zur Verfügung steht.

Der IT-Trendkongress wird vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt veranstaltet. Ziel ist es, Unternehmen eine Plattform zu bieten, um mit IT-Experten ihr ganz individuelles Digitalisierungsprojekt in Angriff zu nehmen. Insgesamt präsentieren sich etwa 60 IT-Firmen aus der Region. Ein Mix aus Vorträgen, Innovationen und Beratung soll Einblicke in die Herausforderungen und Veränderungen durch die Digitalisierung geben mit dem Ziel zu lernen, sich zu vernetzen, austauschen, Lösungen zu finden.

Mehr dazu unter https://it-trendkongress.de/



Ihr Ansprechpartner


team_image

Ina Skrzypszak

Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin