GISA übernimmt die Betreuung der SAP-Systeme des Max-Delbrück-Centrums (MDC Berlin)

Der auf Hochschulen und Forschungseinrichtungen spezialisierte IT-Dienstleister GISA wurde vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin mit der Betreuung und dem Betrieb seiner SAP-Landschaft beauftragt.

GISA übernimmt die Betreuung der SAP-Systeme des Max-Delbrück-Centrums (MDC Berlin)

Der auf Hochschulen und Forschungseinrichtungen spezialisierte IT-Dienstleister GISA wurde vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin mit der Betreuung und dem Betrieb seiner SAP-Landschaft beauftragt.

Damit konnte sich GISA in einer europaweiten Ausschreibung durchsetzen und übernimmt nun die Gesamtverantwortung für die SAP ERP- und SAP HCM-Systeme für eine Vertragslaufzeit von vier Jahren. Der Zuschlag an GISA wurde aufgrund der IT-Kompetenz des Branchenspezialisten für öffentliche Auftraggeber, vor allem für Hochschulen und Forschungseinrichtungen erteilt. GISA wird die Systeme im eigenen BSI-zertifizierten Rechenzentrumsverbund betreiben und betreuen und bringt darüber hinaus als Plattformintegrator auch die Kompetenz für künftige Cloud-Strategien mit.

„Wir freuen uns sehr, dass sich das Max-Delbrück-Centrum für GISA entschieden hat und wir damit unsere IT-Expertise für Hochschulen und Forschungseinrichtungen unter Beweis stellen können“, so Michael Krüger, CEO von GISA. In den vergangenen Jahren habe GISA viel investiert, um der Branche ein maßgeschneidertes IT-Portfolio bieten zu können. Herzstück sei ein S/4-Master auf Basis von SAP-Software speziell für die Anforderungen aus dem Bereich Hochschule und Forschung. Für das MDC wolle GISA strategischer IT-Partner sein und das Forschungszentrum in die Zukunft begleiten, so Krüger.

Über das MDC
Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) gehört zu den international führenden biomedizinischen Forschungszentren. Mehr Informationen über das MDC finden Sie unter www.mdc-berlin.de.

 

Mehr zum Thema Hochschulen und Forschungseinrichtungen erfahren Sie hier: https://www.gisa.de/hochschulen-forschungseinrichtungen/



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Pressesprecherin