GISA kooperiert mit Hamburger SAP-Security-Experten

GISA kooperiert mit dem Hamburger SAP-Security-Spezialisten IBS Schreiber. Die Expertisen beider Unternehmen sollen in Beratungs-, Entwicklungs-, Schulungs- und Betreuungsprojekten sowie im Produktverkauf gebündelt werden.

GISA kooperiert mit Hamburger SAP-Security-Experten

GISA kooperiert mit dem Hamburger SAP-Security-Spezialisten IBS Schreiber. Die Expertisen beider Unternehmen sollen in Beratungs-, Entwicklungs-, Schulungs- und Betreuungsprojekten sowie im Produktverkauf gebündelt werden. GISA unterstützt IBS Schreiber bereits in der Produktentwicklung und ein erstes gemeinsames Kundenprojekt wurde mit der Berechtigungsorganisation des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung angestoßen.

„IT-Security gewinnt immer stärker an Relevanz. Mit der Zusammenarbeit erweitern wir das GISA-Lösungsportfolio in den entsprechenden Bereichen und vergrößern damit unseren Marktzugang“, resümiert Torsten Rogosch, Senior Vice President bei GISA, und ergänzt: „Aber auch zwischenmenschlich sehen wir die Kooperation als Gewinn.“ IBS Schreiber profitiert mit GISA als Partner von den Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen eines deutschlandweit agierenden Fullservice-IT-Dienstleisters.

Über IBS Schreiber
Als SAP-Security-Experte besitzt IBS Schreiber herausragende Kompetenzen und langjährige Best-Practice-Erfahrung in den Bereichen SAP Systemsicherheit, Berechtigungen und Revision. Neben der Entwicklung eigener GRC-Softwarelösungen teilt das Hamburger Unternehmen sein Know-how in eigenen Akademie-Seminaren und agiert selbst als Zertifizierungsstelle für SAP-Prüfer in Kooperation mit dem ISACA Germany Chapter e. V..

Zur Website der IBS Schreiber



Ihr Ansprechpartner


team_image

Franciska Quaiser

Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin