GISA leistet Basis-Betrieb für alle SAP-Systeme des Klinikums Chemnitz

Der IT-Dienstleister GISA erbringt den Basis-Betrieb für alle SAP-Systeme der Klinikum Chemnitz gGmbH. Das Klinikum hatte sich für diesen Schritt entschieden, nachdem das SAP ERP-System von einem Partner in die eigenen Rechenzentren migriert wurde.

GISA leistet Basis-Betrieb für alle SAP-Systeme des Klinikums Chemnitz

Der IT-Dienstleister GISA erbringt den Basis-Betrieb für alle SAP-Systeme der Klinikum Chemnitz gGmbH. Das Klinikum hatte sich für diesen Schritt entschieden, nachdem das SAP-ERP-System von einem Partner in die eigenen Rechenzentren migriert wurde. Über die Jahre kamen alle weiteren und die neuen SAP-Systeme dazu.

„Mit GISA haben wir einen vertrauensvollen und kompetenten Partner für die Betreuung unserer SAP-Systeme gefunden. Die räumliche Nähe und der direkte Draht sind dabei entscheidende Vorteile“, erklärt Dr. Frank Nüßler, Leiter Bereich Informatik und Prokurist der Klinikum Chemnitz gGmbH.

GISA unterstützt das Klinikum Chemnitz bereits seit mehreren Jahren im SAP-Basis-Betrieb – angefangen mit der Betriebsverantwortung für einen Teil der Systeme. „Bewährt hat sich dabei vor allem das arbeitsteilige und partnerschaftliche Zusammenwirken“, erklärt René Petters, Business Line Manager Public & Industries bei GISA. „Hand in Hand stellen die SAP-Teams des Klinikums und der GISA, im Interesse einer lückenlosen Patientenversorgung, den reibungslosen SAP-System-Betrieb und eine nahtlose technische Systemüberwachung rund um die Uhr sicher.“

Das Team der GISA steuert und erledigt auf Basis seines ISO/IEC 20000-zertifizierten Service Managements die operativen Tagesaufgaben, behebt Störungen und bearbeitet Service Requests. GISA steht jederzeit auch für zeitkritische Sonderaufgaben, temporäre Unterstützungsleistungen und die Realisierung erforderlicher Schnittstellen im Kontext der SAP-Systeme zur Verfügung. Darüber hinaus profitiert das Klinikum Chemnitz von Synergieeffekten, die sich im Zusammenhang mit der ebenfalls von GISA geleisteten Anwendungsbetreuung für das Personalmanagement-System ergeben.

Mehr erfahren unter: www.gisa.de/mediathek/referenzen



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Pressesprecherin