Charity-Challenge „Gemeinsam bewegen“: GISA spendet 2.000 Euro in der Region

Im Rahmen von "Gemeinsam bewegen", der Charity-Challenge des IT Cluster Mitteldeutschland, spendet GISA 2.000 Euro an Vereine der Region.

Charity-Challenge „Gemeinsam bewegen“: GISA spendet 2.000 Euro in der Region

Die zweite Charity-Challenge des IT Cluster Mitteldeutschland ist jetzt nach drei Wochen zu Ende gegangen. Unter dem Motto „Gemeinsam bewegen – mit dem Cluster IT“ waren die Mitgliedsunternehmen des Clusters aufgerufen, für einen guten Zweck Sport zu treiben.

GISA ging mit 27 Teams und insgesamt 129 MitarbeiterInnen an den Start. Für jede/n Teilnehmer/in zahlt GISA eine Spende in Höhe von 15 Euro, die an drei Projekte in der Region Mitteldeutschland weitergegeben wird. GISA rundet auf und spendet so 2.000 Euro zur Unterstützung der Clowns für Clowns in Leipzig, der Stiftung Humalios in Halle-Merseburg und des Vereins für Sporttherapie und Behindertensport 1980 Magdeburg e.V..

In den drei Wochen konnten die GISA-MitarbeiterInnen zahlreiche Sportangebote nutzen, wie ein exklusives Training mit den GISA LIONS MBC, ein Drachenboot-Training beim 1. Halleschen Drachenbootverein und ein Fußballturnier beim SV Bruckdorf.

Weitere Informationen zur Aktion „Gemeinsam bewegen“ unter:

it-mitteldeutschland.de/gemeinsam-bewegen/



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Pressesprecherin