Corona: GISA InfoTag wird verschoben

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen im Zusammenhang mit Corona haben wir uns entschlossen, unseren geplanten GISA InfoTag zu verschieben.

Corona: GISA InfoTag wird verschoben

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert Koch-Instituts (RKI) im Zusammenhang mit Corona haben wir uns schweren Herzens entschlossen, unseren für den 5. und 6. Mai im Kunstkraftwerk in Leipzig geplanten GISA InfoTag zu verschieben.

Wir hoffen, dass wir so einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass sich COVID-19 langsamer ausbreitet. All denen, die sich bereits jetzt angemeldet haben, möchten wir für Ihr Vertrauen danken.
Wir sind bereits jetzt mit unseren Referenten und den Veranstaltungspartnern in Kontakt und suchen nach einem neuen Termin im Herbst. Nach derzeitigem Stand werden wir diesen im Laufe der kommenden Tage gefunden haben.

Unser Programm wollen wir wie geplant beibehalten.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.gisa.de/infotag.



Ihr Ansprechpartner


team_image

Jeannine Kallert

Marketing - Fachpresse